Archiv der Kategorie: Artikel in den Gemeinde Nachrichten

“Retour” von Alexander Oetker

Luc Verlain liebt gutes Essen, Frauen und sein sorgen­loses Leben in Paris. Doch als sein Vater schwer er­krankt, lässt Luc sich versetzen. Ausgerechnet nach Bordeaux in die Region Aquitaine, von wo er als junger Polizist geflohen war. Zurück in seiner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Artikel in den Gemeinde Nachrichten, Buchempfehlungen, Krimi | Hinterlasse einen Kommentar

„HEISS AUF LESEN“ – eine Erfolgsgeschichte geht weiter

Allen Unkenrufen zum Trotz, das gedruckte Buch erfreut sich noch immer großer Beliebtheit. Auch wenn fast jedes Kind heute über ein Smartphone, ein Tablet oder einen PC verfügt, wissen noch viele Kinder ein gutes Buch zu schätzen. Von den insgesamt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Artikel in den Gemeinde Nachrichten | Hinterlasse einen Kommentar

“Kranichland” von Anja Baumheier

Eine packende Familiengeschichte über das geteilte Deutschland und die Mauern in unseren Herzen. Die Groen-Schwestern wachsen im Ost-Berlin der sech­ziger Jahre heran. Unterschiedlicher könnten die beiden Mädchen nicht sein: Charlotte, die ältere, brennt ebenso für den Sozialismus wie ihr Vater … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Artikel in den Gemeinde Nachrichten, Buchempfehlungen, Roman | Hinterlasse einen Kommentar

“Alles was folgte” von Renate Ahrens

Mit dem Fall der Mauer gerät auch das Leben der 44-jährigen Hamburgerin Katharina Elbracht ins Wanken: Sie erhält ein Bündel Briefe aus Ostberlin, aus dem her­vorgeht, dass die Frau, die sie ihr Leben lang “Mutter” genannt hat, in Wahrheit ihre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Artikel in den Gemeinde Nachrichten, Buchempfehlungen, Roman | Hinterlasse einen Kommentar

Indianergeheul in der Bibliothek

An zwei Terminen luden die Gemeindebibliothek und die „Freunde der Gemeindebibliothek Sandhausen e.V.“ je 24 Kinder zur Sommerferienaktion “Indianer auf Spurensuche” ein. Nach der Begrüßung durch Häuptling grauer Büffel ging es gleich an die erste Aufgabe heran. Alle Kinder konnten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktionen, Artikel in den Gemeinde Nachrichten | Hinterlasse einen Kommentar

“Nur wenn Du allein kommst” von Souad Mekhennet

Was passiert hinter den Fronten des Jihad? Wie ticken Warlords und jugendliche Attentäter? Spannend wie in einem Krimi berichtet Souad Mekhennet von ihren teils lebensgefährlichen Recherchen in den No-go-Areas des Terrors, allein, ohne Handy, bekleidet mit einer schwarzen Abaya. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Artikel in den Gemeinde Nachrichten, Buchempfehlungen, Sachbuch | Hinterlasse einen Kommentar

“Das Einstein Enigma” von J.R. Dos Santos

Kairo, 2006. Der Codespezialist Tomás Noronha soll ein Manuskript Albert Einsteins entschlüsseln: “Die Gottesformel”. Der Inhalt ist explosiv. Als Doppelagent wider Willen gerät Tomás Noronha zwischen die Fronten und unter Spionageverdacht. Im Manuskript geht es aber nicht um eine neue … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Artikel in den Gemeinde Nachrichten, Buchempfehlungen, Roman | Hinterlasse einen Kommentar

“Sei mir ein Vater” von Anne Gesthuysen

Ein Roman über die Bedeutung von Familie, über die Liebe. Als Lilie erfährt, dass der Vater ihrer Freundin Hanna schwer erkrankt ist, will sie sich umgehend auf den Weg an den Niederrhein machen, zu den beiden Men­schen, die sie bereits … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Artikel in den Gemeinde Nachrichten, Buchempfehlungen, Roman | Hinterlasse einen Kommentar

“Raumpatroille” von Matthias Brandt

Die Geschichten in Matthias Brandts erstem Buch sind literarische Reisen in einen Kosmos, den jeder kennt, der aber hier mit einem ganz besonderen Blick untersucht wird: der Kosmos der eigenen Kindheit. In diesem Fall einer Kindheit in den Siebzigerjahren des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Artikel in den Gemeinde Nachrichten, Buchempfehlungen, Erzählungen | Hinterlasse einen Kommentar

“Der erste Kaffee am Morgen” von Diego Galdino

Nichts ist besser als der erste Kaffee am Morgen. Keiner schmeckt besser, keiner duftet intensiver. Das weiß auch Massimo Tiberi, Besitzer einer kleinen Bar in Trastevere im Herzen von Rom. Als sich eines Tages eine junge Frau ins Tiberi verirrt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Artikel in den Gemeinde Nachrichten, Buchempfehlungen, Roman | 1 Kommentar