Archiv der Kategorie: Kinderbücher

“Vom Fuchs der ein Reh sein wollte” von Kirsten Boie

Nach dem großen Feuer findet Mama Reh am Rande des Waldes ein kleines graues Puscheliges: Blau-Auge, einen jungen Fuchs, der seine Familie verloren hat. Blau-Auge darf bei Mama Reh und ihren Kindern bleiben – und er gibt sich wirklich große … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchempfehlungen, Kinderbücher | Schreib einen Kommentar

“Der Junge, der in den Büchern verschwand” von Philppe Claudel

Kinder und Narren sprechen die Wahrheit. Philippe Claudel erzählt von Kindern und ihrem ganz besonderen Blick auf die Welt und doch sind diese Geschichten auch für uns geschrieben. Für uns Erwachsene, die wir durch den Tag hetzen, als gäbe es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Artikel in den Gemeinde Nachrichten, Buchempfehlungen, Erzählungen, Kinderbücher | Schreib einen Kommentar

“Der kleine Warumwolf” von Sylvia Englert

Finn geht gern zur Schule wenn nur der langweilige Schulweg nicht wäre. Wie toll ist es da, dass ihm ein kleiner Wolf zuläuft, der ihn jeden Tag begleitet und mit Fragen löchert er ist nämlich ein Warumwolf! Und Finn ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Artikel in den Gemeinde Nachrichten, Buchempfehlungen, Kinderbücher | Kommentare deaktiviert für “Der kleine Warumwolf” von Sylvia Englert