Archiv der Kategorie: Erzählungen

“Der Junge, der in den Büchern verschwand” von Philppe Claudel

Kinder und Narren sprechen die Wahrheit. Philippe Claudel erzählt von Kindern und ihrem ganz besonderen Blick auf die Welt und doch sind diese Geschichten auch für uns geschrieben. Für uns Erwachsene, die wir durch den Tag hetzen, als gäbe es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchempfehlungen, Erzählungen, Kinderbücher | Hinterlasse einen Kommentar

“Kinder der Dunkelheit” von Dacia Maraini

Was war der zarten, taubstummen Alicetta in der Klinik passiert, wo die Pfleger sie doch so liebevoll jeden Abend badeten? Eines Morgens jedenfalls lag sie tot in ihrem Bett…Warum glaubte niemand dem mu­tigen kleinen Tano, der vergeblich seinen Vater anzeigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Artikel in den Gemeinde Nachrichten, Buchempfehlungen, Erzählungen, Krimi | Hinterlasse einen Kommentar

“Raumpatroille” von Matthias Brandt

Die Geschichten in Matthias Brandts erstem Buch sind literarische Reisen in einen Kosmos, den jeder kennt, der aber hier mit einem ganz besonderen Blick untersucht wird: der Kosmos der eigenen Kindheit. In diesem Fall einer Kindheit in den Siebzigerjahren des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Artikel in den Gemeinde Nachrichten, Buchempfehlungen, Erzählungen | Kommentare deaktiviert für “Raumpatroille” von Matthias Brandt

“Das Ministerium des äußersten Glücks” von Arundhati Roy

Auf einem Friedhof in der Altstadt von Delhi wird ein handgeknüpfter Teppich ausgerollt. Auf einem Bürgersteig taucht unverhofft ein Baby auf. In einem verschneiten Tal schreibt ein Vater einen Brief an seine 5-jährige Tochter über die vielen Menschen, die zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Artikel in den Gemeinde Nachrichten, Buchempfehlungen, Erzählungen | Kommentare deaktiviert für “Das Ministerium des äußersten Glücks” von Arundhati Roy