Archiv der Kategorie: Buchempfehlungen

“Was man von hier aus sehen kann” von Mariana Leky

Selma, eine alte Westerwälderin, kann den Tod voraussehen. Immer, wenn ihr im Traum ein Okapi erscheint, stirbt am nächsten Tag jemand im Dorf. Unklar ist allerdings, wen es treffen wird. Davon, was die Bewohner in den folgenden Stunden fürchten, was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Artikel in den Gemeinde Nachrichten, Buchempfehlungen, Roman | Schreib einen Kommentar

“Becoming – Meine Geschichte” von Michelle Obama

Michelle Obama ist eine der überzeugendsten und beeindruckendsten Frauen der Gegenwart. Als erste afro-amerikanische First Lady der USA trug sie maßgeblich dazu bei, das gastfreundlichste und offenste Weiße Haus zu schaffen, das es je gab. Sie wurde zu einer energischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Artikel in den Gemeinde Nachrichten, Biographie, Buchempfehlungen | Schreib einen Kommentar

“Kleine Feuer überall” von Celeste Ng

Es brennt! In jedem der Schlafzimmer hat jemand Feuer gelegt. Fassungslos steht Elena Richardson im Bademantel und den Tennisschuhen ihres Sohnes draußen auf dem Rasen und starrt in die Flammen. Ihr ganzes Leben lang hatte sie die Erfahrung gemacht, »dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Artikel in den Gemeinde Nachrichten, Buchempfehlungen, Roman | Schreib einen Kommentar

“Was ich euch nicht erzählte” von Celeste Ng

“Lydia ist tot.” Der erste Satz, ein Schlag, eine Katastrophe. Am Morgen des 3. Mai 1977 erscheint sie nicht zum Frühstück. Am folgenden Tag findet die Polizei Lydias Leiche. Mord oder Selbstmord? Die Lieblingstochter von James und Marilyn Leewar ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchempfehlungen, Roman | Schreib einen Kommentar

“Bella Germania” von Daniel Speck

Daniel Specks Roman »Bella Germania« ist eine große deutsch-italienische Familiengeschichte in drei Generationen – voller Zeitkolorit, dramatischer Wendungen und großer Gefühle. Er reichte mir ein altes Foto. Ein junges Paar vor dem Mailänder Dom. Die Frau hatte schwarze Haare und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Artikel in den Gemeinde Nachrichten, Buchempfehlungen, Roman | Schreib einen Kommentar

“Was vom tage übrig blieb” von Kazuo Ishiguro

Stevens dient als Butler auf Darlington Hall. Er sorgt für einen tadellosen Haushalt und ist die Verschwiegenheit in Person: Niemals würde er auch nur ein Wort über die merkwürdigen Vorgänge im Herrenhaus verlieren. Er stellt sein Leben voll und ganz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchempfehlungen, Roman | Schreib einen Kommentar

“Der Gedankenspieler” von Peter Härtling

Johannes Wenger, ein achtzigjähriger alleinstehender Architekt, ist gestürzt und seither auf den Rollstuhl und Pflege angewiesen. Das kratzt an seinem Selbstbild, macht den Alltag mühsam und lässt viel Raum für Einsamkeit und Wehmut. Sein junger Hausarzt Dr. Mailänder jedoch hält … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchempfehlungen, Roman | Schreib einen Kommentar

“Ein Leben mehr” von Jocelyne Saucier

Dies ist die Geschichte von drei alten Männern, die sich in die nordkanadischen Wälder zurückgezogen haben. Von drei Männern, die die Freiheit lieben. Eines Tages aber ist es mit ihrer Einsiedelei vorbei. Zuerst stößt eine Fotografin zu ihnen, sie sucht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchempfehlungen, Roman | Schreib einen Kommentar

“Ein Monat auf dem Land” von J. L. Carr

Sommer 1920 im nordenglischen Oxgodby: Als auf dem Bahnhof ein Londoner aus dem Zug steigt, weiß gleich das ganze Dorf Bescheid: Er ist der Restaurator, der das mittelalterliche Wandgemälde in der örtlichen Kirche freilegen soll. Doch was steckt hinter der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchempfehlungen, Roman | Schreib einen Kommentar

“Das Schicksal ist ein mieser Verräter” von John Green

„Krebsbücher sind doof“, sagt die 16-jährige Hazel, die selbst Krebs hat. Sie will auf gar keinen Fall bemitleidet werden und kann mit Selbsthilfegruppen nichts anfangen. Bis sie in einer Gruppe auf den intelligenten, gut aussehenden und umwerfend schlagfertigen Gus trifft. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchempfehlungen, Roman | Schreib einen Kommentar