Archiv des Autors: arboss

Spendenübergabe Beamer

Die Vor­le­se­stun­de am 19. März 2024 wur­de mit dem belieb­ten Bil­der­buch­ki­no gestal­tet. Zum Ein­satz kam ein neu ange­schaff­ter Bea­mer, der mit groß­zü­gi­ger Unter­stüt­zung der H+G Bank Stif­tung und den Freun­den der Gemein­de­bi­blio­thek Sand­hau­sen e. V. ange­schafft wer­den konn­te. Zur Spen­den­über­ga­be … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht unter Aktionen, Artikel in den Gemeinde Nachrichten | Kommentare deaktiviert für Spendenübergabe Beamer

“Meine Mutter hätte es Krieg genannt” von Vera Politkowskaja

Am 7. Okto­ber 2006 wird die Jour­na­lis­tin Anna Polit­kows­ka­ja vor ihrer Woh­nung in Mos­kau ermor­det. Es ist das tra­gi­sche Ende einer jahr­zehn­te­lan­gen Ver­fol­gung durch den rus­si­schen Staats­ap­pa­rat. Auf einen Schlag wird Anna Polit­kows­ka­ja zur welt­wei­ten Sym­bol­fi­gur für den Kampf um … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht unter Biographie, Buchempfehlungen, Sachbuch | Kommentare deaktiviert für “Meine Mutter hätte es Krieg genannt” von Vera Politkowskaja

“Das späte Leben” von Bernhard Schlink

Mar­tin, sechs­und­sieb­zig, wird von einer ärzt­li­chen Dia­gno­se erschreckt: Ihm blei­ben nur noch weni­ge Mona­te. Sein Leben und sei­ne Lie­be gehö­ren sei­ner jun­gen Frau und sei­nem sechs­jäh­ri­gen Sohn. Was kann er noch für sie tun? Was kann er ihnen geben, was … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht unter Artikel in den Gemeinde Nachrichten, Buchempfehlungen, Roman | Kommentare deaktiviert für “Das späte Leben” von Bernhard Schlink

“Am Tisch sitzt ein Soldat” von Joachim B. Schmidt

Jón hat genug von sei­ner kom­pli­zier­ten Fami­lie, der Last der alten Tra­gö­di­en, dem islän­di­schen Land­le­ben. Er will weg und flüch­tet sich in ein Medi­zin­stu­di­um im fer­nen Ham­burg. Als sei­ne Mut­ter im Ster­ben liegt, kehrt er nach Island zurück, nur um … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht unter Buchempfehlungen, Roman | Kommentare deaktiviert für “Am Tisch sitzt ein Soldat” von Joachim B. Schmidt

“Stella Maris” von Cormac McCarthy

Sech­zehn Jah­re nach sei­nem Welt­best­sel­ler Die Stra­ße kehrt Puli­t­­zer-Preis­­trä­­ger Cor­mac McCar­thy zurück mit sei­nem zwei­bän­di­gen Meis­ter­werk. Der Pas­sa­gier und Stel­la Maris: Zwei Roma­ne ohne Vor­bild. Die Wahr­heit des einen negiert die des ande­ren. 1972, Black River Falls, Wis­con­sin: Ali­cia Wes­tern, … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht unter Buchempfehlungen, Roman | Kommentare deaktiviert für “Stella Maris” von Cormac McCarthy

“Kostbare Tage” von Kent Haruf

Es ist der letz­te Som­mer für Dad Lewis am Rand der Klein­stadt Holt – die er nie ver­ließ, im Gegen­satz zu sei­nen Kin­dern. Aber was wäre Holt ohne neue Geschich­ten? Die klei­ne Ali­ce zieht im Nach­bar­haus bei ihrer Groß­mutter ein, … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht unter Artikel in den Gemeinde Nachrichten, Buchempfehlungen, Roman | Kommentare deaktiviert für “Kostbare Tage” von Kent Haruf

“Offene See” von Benjamin Myers

Der jun­ge Robert weiß schon früh, dass er wie alle Män­ner sei­ner Fami­lie Berg­ar­bei­ter sein wird. Dabei ist ihm Enge ein Graus. Er liebt Natur und Bewe­gung, sehnt sich nach der Wei­te des Mee­res. Daher beschließt er kurz nach dem … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht unter Artikel in den Gemeinde Nachrichten, Buchempfehlungen, Roman | Kommentare deaktiviert für “Offene See” von Benjamin Myers

Weihnachtswünsche

Es ist mal wie­der so weit, über­all wer­den flei­ßig Wunsch­lis­ten geschrie­ben und ver­teilt. Auch die Gemein­de­bi­blio­thek hat wie­der ihre Bücher­wün­sche zusam­men­ge­stellt. Ab dem 1. Advent wer­den die Buch­wün­sche auf dem roten Regal im Ein­gangs­be­reich der Biblio­thek prä­sen­tiert. Vom Koch­buch über … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht unter Artikel in den Gemeinde Nachrichten | Kommentare deaktiviert für Weihnachtswünsche

“Der letzte Satz” von Robert Seethaler

Gus­tav Mahler auf sei­ner letz­ten Rei­se – das ergrei­fen­de Por­trät des Aus­nah­me­künst­lers. Nach „Das Feld“ und „Ein gan­zes Leben“ der neue Roman von Robert See­tha­ler. An Deck eines Schif­fes auf dem Weg von New York nach Euro­pa sitzt Gus­tav Mahler. … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht unter Artikel in den Gemeinde Nachrichten, Buchempfehlungen, Roman | Kommentare deaktiviert für “Der letzte Satz” von Robert Seethaler

“Stille über dem Schnee” von Anita Shreve

Zusam­men mit sei­ner zwölf­jäh­ri­gen Toch­ter Nicky hat sich der erfolg­rei­che Archi­tekt Robert Dil­lon ins ein­sa­me New Hamp­shire zurück­ge­zo­gen. Doch erst als die bei­den in dem ver­schnei­ten Wald hin­ter ihrem Farm­haus ein erfrie­ren­des Neu­ge­bo­re­nes fin­den, stel­len sie sich der Tra­gö­die, die … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht unter Artikel in den Gemeinde Nachrichten, Buchempfehlungen, Roman | Kommentare deaktiviert für “Stille über dem Schnee” von Anita Shreve